40 Jahre Kita Lardenbach

576

Lardenbacher Kindergarten besteht seit 40 Jahren

Auf sein 40-jähriges Bestandsjubiläum kann in diesem Jahr die Lardenbacher Kindertagesstätte „Sonnenschein“ blicken. Der im Juni 1976 in der ehemaligen Lardenbacher Volksschule untergebrachte Kindergarten nahm die Kinder aus den vier Grünberger Stadtteilen Lardenbach, Klein-Eichen, Stockhausen und Weickartshain auf. In der im Jahr 1951 für Lardenbach und Klein-Eichen von den eigenständigen Gemeinden

errichteten Volksschule wurden die Schüler beider Dörfer bis zum Kurzschuljahr 1966 in den Klassen eins bis acht unterrichtet. Bis Mitte der siebziger Jahre diente das Gebäude dann nur noch als Grundschule für die Schüler der Klassen eins bis vier aus dem Seenbachtal. Nach verschiedenen Überlegungen zur weiteren Nutzung des Gebäudes entschied sich die Politik dann für den Umbau zum Kindergarten. Dieser wurde dann zur Amtszeit von Bürgermeister Gerulf Herzog und dem 1. Stadtrat Siegbert Damaschke im Juni 1976 seiner Bestimmung übergeben. Anfangs konnten Kinder von drei bis sechs Jahren in zwei Gruppen mit je 25 Mädchen und Jungen betreut werden. Eine gravierende Veränderung ergab sich dann im Jahr 2006 mit der Aufnahme von Kindern ab zwei Jahren. Mit dem Anbau weiterer Räumlichkeiten wurde im Mai 2011 eine dritte Gruppe eingerichtet. Somit können heute in der Kindertagesstätte mit Mittagessen-Angebot bis zu 62 Kinder ab einem Alter von einem halben Jahr aufgenommen werden. Mit einem entsprechenden Fest wird die Einrichtung am Samstag, 2. Juli 2016 auf dem Gelände der Tagesstätte das Jubiläum feiern. Ab 14 Uhr wird mit der Begrüßung durch die Leiterin Ursula Seipp und der Ansprache von Bürgermeister Frank Ide der offizielle Teil beginnen. Zum Jubiläumsprogramm gehören weiterhin die Auftritte der Kindergartenkinder, der Sing-, Spiel- und Spaßtruppe des MGV Lardenbach/Klein-Eichen und der Kindertanzgruppe aus Freienseen. Um 15 Uhr soll dann ein buntes Programm mit zahlreichen Attraktionen für die Kinder starten. Vorgesehen ist weiterhin der Auftritt von Martin Pfeiffer mit seiner „Großen Show für kleine Leute“. Zur Verköstigung und Stärkung der Gäste wird mit einem Buffet mit Kaffee und Kuchen, sowie auch mit deftigem vom Grill bestens gesorgt sein.