SSV-Jugendturnier

600

 

Die Faszination Fußball spielte sich am vergangenen Wochenende nicht nur bei der Europameisterschaft in Frankreich ab. Auch im Grünberger Stadtteil Lardenbach wurde intensiv und gekonnt Fußball gespielt. Hier führte die Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Sellnrod, dem FC Weickartshain, dem SSV Lardenbach/Klein-Eichen und dem TSV Groß-Eichen ein Turnier mit 33 Mannschaften durch. Das Turnier wurde im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des SSV Lardenbach/Klein-Eichen auf dem Sportplatz in Lardenbach ausgetragen. Die Organisation hatten dabei die Jugendleiter der einzelnen Vereine. Eine ausgezeichnete Unterstützung gab es im Punkt Spielbetrieb und Versorgung der Aktiven und der vielen Zuschauer dankenswerter Weise durch die Eltern der Spieler und der Mitglieder der einzelnen Vereine. Begonnen wurde das Turnier am Samstag mit den Spielen der G-Junioren. Dabei standen nicht die Ergebnisse der einzelnen Spiele im Vordergrund. Eher galt es den jungen Nachwuchsspielern des JFV Homberg, der JSG Sellnrod 1, der JSG Wirberg, des SV Altenburg und der JSG Sellnrod 2 durch das Spielen die Einführung in Praxis und Taktik zu vermitteln. Alle Spieler wurden am Ende bei der Siegerehrung für ihre Leistung mit einem versilberten Fußballer belohnt. Im weiteren Turnierverlauf ermittelten dann die D-Junioren in zwei Gruppen ihren Turniersieger. Nach den Gruppenspielen ging aus dem Spiel um den 5. Platz die JSG Sellnrod als Sieger gegen die JSG Gemünden hervor. Platz vier belegte die JSG Grünberg, hinter dem VfR Lich. Das Endspiel gewann der RSV Büblingshausen mit 1:3 Toren gegen den TV Grebenau. Die Siegerpokale und den Wanderpokal überreichte Schirmherr Bürgermeister Frank Ide. Er dankte zugleich allen Teilnehmern, Schiedsrichtern, Organisatoren und Helfern für die Durchführung und dem Gelingen dieser Veranstaltung. Am Sonntag begannen mit zwei 4er-Gruppen die Begegnungen der F-Junioren. Nach den Spielen der Gruppe 1 mit den Teams JFV Wetterau/Inheiden 3, TV Brauerschwend, JSG Laubach/Ruppertsburg/ Wetterfeld und der JSG Sellnrod, sowie der Gruppe 2 mit SV Altenburg, JSG Grünberg, JSG Oberes Ohmtal und dem SV Hattenrod fanden anschließend die Spiele um die einzelnen Plätze statt. Den 1. Platz und den Wanderpokal sicherte sich dabei der JFV Wetterau/Inheiden mit einem 1:0 Sieg gegen den SV Altenburg. Die nächsten Plätze belegten die gastgebende Spielgemeinschaft JSG Sellnrod, der SV Hattenrod, die JSG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld, die JSG Grünberg, der TV Brauerschwend und die JSG Oberes Ohmtal. Spannende Spiele erlebten am Sonntagnachmittag die Zuschauer beim Antreten der E-Junioren der JSG Oberes Ohmtal, der JSG Wirberg 2, der JSG Schotten-Eschenrod, der JSG Kirtorf, der JSG Grünberg 1 und der JSG Rabenau in der Gruppe 1. In der Gruppe 2 ermittelten die JSG Sellnrod 2, der JFV Homberg, die JSG Grünberg 2, die JSG Wirberg 1, die JSG Kefenrod und des FSV Lumda die Teilnehmer der Spiele um die Plätze eins bis 12. Am Ende konnte sich die JSG Homberg mit 1:0 Toren gegen Schotten-Eschenrod durchsetzen und den Wanderpokal gewinnen. Ebenfalls mit einem knappen 1:0 endete das Spiel um den 3. Platz, den letztendlich die JSG Grünberg im Spiel gegen die gastgebende JSG Sellnrod 2 gewann. Pokale erhielten ebenfalls die Nächstplatzierten JSG Wirberg 1, JSG Wirberg 2, JSG Oberes Ohmtal, JSG Schotten-Kefenrod, JSG Grünberg 2, JSG Rabenau, JSG Kirtorf und der FSV Lumda. Bei den jeweiligen Siegerehrungen zeichnete Maik Walther und Ulrich Ebenhöh von der Turnierleitung die Sieger des Geschwindigkeitsschießens aus. Für den jeweiligen jugendlichen Gewinner gab es eine von der Stadt Grünberg gestiftete Eintrittskarte für das Freibad.

20160625-L0090018-Jugendfußballturnier SSV Lardenbach KE  1

18) Die Spieler der G-Junioren nach der Siegerehrung

20160625-L0090035-Jugendfußballturnier SSV Lardenbach KE 1

35) Als Schirmherr nahm Bürgermeister Frank Ide bei den D-Junioren die Siegerehrung vor

20160626-L0090007-Jugendturnier SSV Lardenbach KE 1

07) Die F-Junioren der gastgebenden Spielgemeinschaft Sellnrod, Weickartshain, Lardenbach/Kl.-E. und Gr.-Eichen freuen sich mit ihren Betreuern über den Gewinn des 3. Pokals

20160626-L0090026-Jugendturnier SSV Lardenbach KE 1

13) Mit viel Eifer traten die Jugendlichen beim Turnier in Lardenbach an

20160626-L0090034-Jugendturnier SSV Lardenbach KE

26) Gespannt warteten die E-Jugendspieler auf die Siegerehrung