1038/2272 | Lardenbach.Archiv.2014. April

417

05. 04. 2014 Karl-Ernst Lind, Am Helgenstock 5, 35305 Grünberg

Eine VdK-Ikone verlässt nach 33 Jahren die Kommandobrücke

Edmund Glapa zum Ehrenvorsitzenden des Ortsverbandes Lardenbach ernannt

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverbandes Lardenbach wurde dessen seit dreiunddreißig Jahren tätiger Vorsitzender Edmund Glapa am vergangenen Samstag würdevoll verabschiedet. Der gebürtige Nordrheinwestfale und in dem Grünberger Stadtteil Weickartshain wohnhafte kandidierte aus Altersgründen bei den durchgeführten Vorstandswahlen nicht mehr für diese Aufgabe. In Anwesenheit des Bezirksvorsitzenden und stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Heinz Launspach stellten 2. Ortsverbandsvorsitzender Karl-Heinz Rühl und Kassenwart Peter Morosenko die besonderen Verdienste des sich mit vollem Herzen stets für die Belange der Mitglieder einsetzenden Vorsitzenden heraus. Gefragt waren seine große Erfahrung und sein Wissen auch viele Jahre im Kreisvorstand. Nach einstimmigem Beschluss der Mitgliederversammlung wurde Glapa nunmehr zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zudem übergaben die Vorstandsmitglieder Rühl und Morosenko ein Geschenk und übermittelten die besten Wünsche für die Zukunft. Unser Bild zeigt den scheidenden Vorsitzenden Edmund Glapa (2. v. l.) mit  Karl-Heinz Rühl, Peter Morosenko und Heinz Launspach.