Grenzgrabenfest 2016

1030

Das diesjährige traditionelle Grenzgrabenfest im Grünberger Stadtteil Klein-Eichen findet am 10. und 11. September 2016 statt. Wie gewohnt wird unter der mächtigen Linde auf und rund um „Loobs Hoob“ gefeiert. Bei regnerischem Wetter steht selbstverständlich für die Besucher ein Zelt zur Verfügung. Neu ist diesmal der Auftritt einer Live-Band am Samstagabend. So werden am 10. September 2016 viele Hits aus dem umfangreichen Bereich der Rockmusik zu hören sein. Die Coverband „Say What“ rockt seit mehr als 15 Jahren in der Region. Zum vielseitigen Repertoire der Bandmitglieder Katrin Leyerer-Diehl (Sängerin), Burkhard Schmid (Gesang und Saxophon), Stefan Wirth (Schlagzeug), Rüdiger Rippl (Gitarre), Eric Bechtoldt (Keyboard) und Oliver Diehl (Bass) gehören dabei Songs aus aktuellen Charts und Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten. Bei den heißen Rhythmen steht allen Gästen das abkühlende Angebot der kleinen Sektbar zur Verfügung. Weiterhin gibt es neben den herkömmlichen Getränken auch diverse Speisen zu genießen. Beim um 11 Uhr beginnenden Frühschoppen am Sonntag, 11. September dürfte neben den deftigen Speisen auch eine Kuchentafel als eine besonders süße Zulage für das Grenzgrabenfest gelten.

2016-grenzgrabenfest[1]