Rege Bautätigkeit in Lardenbach

661

Nachdem  im Februar 2002 von der Stadtverordnetenversammlung Grünberg dem geplanten Bauleitplanverfahren zum Baugebiet „Am Triesch“ in Lardenbach zugestimmt wurde brauchte es aber noch einige Jahre, bis zur ersten Bebauung der 18 Bauplätze. Anfänglich gab es somit nur eine mäßige Bautätigkeit in dem Neubaugebiet am südlichen Ortsrand von Lardenbach. Nach der zwischenzeitlichen Erstellung von sieben Wohnhäusern ist nunmehr wieder eine rege Bebauung festzustellen. Gleich vier Einfamilienhäuser sind derzeit in der Entstehung und vermitteln einen sogenannten Bauboom. Die Häuser dürften in der ersten Hälfte des nächsten Jahres bezugsfertig sein. Weiterhin gibt es im Augenblick für die Mehrzahl der noch nicht bebauten Grundstücken eine Reservierung oder eine Bauanfrage. Somit stehen derzeit für eventuelle Interessenten lediglich noch zwei Bauplätze zur Verfügung. In Bezug auf die in den vergangenen Jahren eher sinkenden Einwohnerzahlen dürfte das „Häuslebauen“ in Lardenbach für den Grünberger Stadtteil ein Aufschwung bedeuten.