Mundart, Musik und Kreppeln kamen gut an

157

„De fidele Owwerhess“ erfreute mit Auftritt die Senioren in Lardenbach

Für einen abwechslungsreichen Nachmittag sorgte beim letzten Treffen der Seniorinnen und Senioren aus Lardenbach und Klein-Eichen der Alleinunterhalter Jochen Rudolph. Bekannt als „De fidele Owwerhess“ ließ er mit seinen Musik- und Gedichtvorträgen bei den mehr als 50 Anwesenden eine gute Stimmung aufkommen. Überwiegend bestand sein Repertoire aus der musikalischen Umsetzung von Gedichten des bekannten oberhessischen Heimatdichters Karl Brodhäcker. Der Journalist aus Ulrichstein verfasste in seinen eigenen Verlag zahlreiche Bücher mit Geschichten, Gedichten und Theaterstücken. Jochen Rudolph intonierte von diesen eine stattliche Anzahl gekonnt mit Schlagermelodien bekannter nationaler und internationaler Interpreten. Viel Applaus gab es auch für die von ihm selbst gedichteten und komponierten Liedern. Kulinarisch verwöhnt wurden die älteren Bewohnerinnen und Bewohner der beiden Stadteile mit den bei der Kaffeetafel angebotenen belegten Häppchen und den selbstgebackenen Kreppeln.