Beim Fischerfest geräucherte Forellen genießen

156

ASV Seenbachtal lädt für 30. Juni ein – Vorbestellung bis 22. Juni vornehmem

Der Angelsportverein Seenbachtal e.V. setzt auch in diesem Jahr mit der Durchführung seines Fischerfestes eine langgehegte Tradition fort. Hierzu lädt er neben seinen Mitgliedern auch die Bevölkerung aus den Seenbachtal und den angrenzenden Gemeinden für den 30. Juni 2024 an die Teichanlage zwischen Klein-Eichen und Ilsdorf ein. Neben dem kulinarischen Angebot soll bei der Veranstaltung auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Als Leckerbissen können die Gäste von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr geräucherte Forelle mit Kartoffelsalat, Sahnemeerrettich und Brot genießen. Für Nichtfischesser stehen Bratwürstchen zum Verzehr bereit. Die Speisen können selbstverständlich auch abgeholt werden. Um alle Forellen-Wünsche erfüllen zu können, wird bis zum 22. Juni um eine Vorbestellung gebeten. Diese kann bei den Vereinsmitgliedern Reiner Felsing, Lardenbach, Jürgen Horst, Ilsdorf, Kurt Scharmann, Klein-Eichen und Markus Hermann, Sellnrod abgegeben werden.