Fahrzeugbrand in Lardenbach

139
  1. 03. 2017 Karl-Ernst Lind, Am Helgenstock 5, 35305 Grünberg

Seenbachtal-Wehren löschten Fahrzeugbrand

Die drei Freiwilligen Feuerwehren Lardenbach/Klein-Eichen, Stockhausen und Weickartshain wurden am Donnerstagmittag, 23. März 2017 zu einem PKW-Brand in Lardenbach alarmiert. Die kurz nach 13.30 Uhr zum Einsatz ausrückenden knapp zwanzig Wehrmänner mussten einen auf einem Privatgrundstück abgestellten Personenwagen löschen. Das vollständig ausgebrannte Fahrzeug stand bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte voll in Flammen. Dank des schnellen Einsatzes von zwei C-Rohren konnte ein größerer Schaden an den angrenzenden Gebäuden verhindert werden. Durch die auftretende enorm hohe Hitze entstand jedoch am Wohnhaus ein Schaden. Zur Brandursache und zur Schadenhöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Das brennende Fahrzeug wurde von den Einsatzkräften der FF Lardenbach/Klein-Eichen mit zwei C-Rohren gelöscht.

TEILEN