1100/2375 | Lardenbach.Archiv.2015. Mai

445

20. 05. 2015 Karl-Ernst Lind, Am Helgenstock 5, 35305 Grünberg

Jagdgenossenschaft Lardenbach plant Tagesausflug

Mitglieder sollten sich schon jetzt dazu anmelden

Am Samstag, 17. Oktober 2015 wollen die Mitglieder und deren Partner der Jagdgenossenschaft Lardenbach eine in der Jahreshauptversammlung beschlossene Tagesfahrt antreten. Das Ziel wird dabei die Dom- und Kaiserstadt Speyer sein. Bei dem um sieben Uhr am Gerätehaus Lardenbach beginnenden Unternehmen in die Pfalz stehen eine Besichtigung des Technik-Museums und ein Stadtbummel in Speyer mit seinem zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Dom auf dem Programm. Vorgesehen ist weiterhin eine Sesselbahnfahrt vom Weinort Rhodt zur Rietburg. Von dort aus besteht auch die Möglichkeit zu Fuß wieder in das Tal zum ehemaligen Königsschloss „Villa Ludwigshöhe“ zu gelangen. Die Rückkunft in Lardenbach ist nach einem kulinarischen Abschluss für 21 Uhr vorgesehen. Die Anmeldungen für die Fahrt nimmt neben dem 1. Vorsitzenden Karl-Ernst Lind auch Kassenwart Helmut Fitzthum entgegen. Da es leider eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, ist für eine Fahrtteilnahme die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidend. Die Anmeldungen selbst sollten bis spätestens zum 15. September 2015 vorgenommen werden.